Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

A2 holt die ersten Punkte

Mit dem SSV Einheit Teterow kamen alte Bekannte aus der vorletzten richtigen Spielzeit in Halle an der Reiferbahn. Die Spielweise des Gegners war dem Trainerteam also bekannt und man konnte die neu formierte A2 genau darauf einstellen. Das gelang allerdings nicht immer. So wussten die Trainer häufig was gleich kommen wird, die Spielerinnen auf der Platte konnten aber die Anweisungen teils nicht so umsetzen wie gewünscht.

Es war zu Beginn ein nervöses Spiel mit vielen Ballverlusten auf beiden Seiten. Das Teterower Spiel konzentrierte sich auf 2 Spielerinnen aus dem Rückraum, die es galt in Schacht und von Tor fern zu halten. Die Abwehr machte in weiten Zügen einen soliden Job, fand aber nicht den Weg zu schnellen einfachen Toren, sondern musste sich diese im Positionsangriff schwer erarbeiten. Allerdings schaffte man es immer vorzulegen.
Nach dem Pausentee hatte Teterow den besseren Start und die Grün-Weißen brauchten ein wenig um wieder ins Spiel zu kommen. Mit zunehmender Spielzeit schafften sie es, einen leichten Vorsprung zu erarbeiten, der bis zum Spielende bestand haben sollte. Die jungen Damen konnten ihren ersten Saisonsieg mit 19:17 verbuchen.

Es spielten: Büttner & Rentzow im Tor; Groth, Pichler, Schäfer, Mannigel, Soltani, Neumann, Mainitz, Petasch, Schulze, Heinke, Kosa