Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

E1 konzentriert im Vereinsderby

In ihrem vorletzten E-Jugend-Punktspiel hatte sich die E 1 mit der ein Jahr jüngeren Vereinskonkurrenz auseinanderzusetzen. Dabei galt es, nicht nur der Favoritenrolle gerecht zu werden, sondern zugleich gewachsene Leistungsstärke nachzuweisen. Das gelang den GW1-Mädels recht gut. Von Beginn an konzentriert gingen sie schnell mit 7:0 in Führung. Aufbauend auf eine gute Abwehrleistung im zweimal 3:3 Spielsystem erwiesen sich gleich zu Beginn der Partie vor allem Josine Rütze und Lina Paulsen als sehr treffsicher. Zur Halbzeit lagen die Vereinsälteren bereits uneinholbar mit 22:2 in Führung.

Auch in der zweiten Hälfte wehrten sich die jüngeren Mädels des Jahrganges 2007 tapfer, konnten jedoch nicht verhindern, dass sich die E1 weiter absetzte. Diese spielten auch im Spiel 5 gegen 5 druckvoller und erarbeiteten sich so immer wieder klare Torchancen. Am Ende sprang ein i dieser Höhe nicht unbedingt erwartet klarer 34:3 Sieg heraus.

GW mit: Sophie Schröder, Lucia Dreßler 3/1, Emilie Floß 8, Paula Lange 2, Lia Maleßa 8, Josine Rütze 5, Neele Ahrndt 2, Lina Paulsen 4, Antonia Breitenfeld 2, Finja Westphal, Lena Callies, Lena Lembcke