Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Der Alte ist auch der Neue

Seit kurzem steht es endlich fest, der neue Trainer der Frauen ist wieder der Alte. Nachdem Andreas Sarakewitz in der neuen Saison nicht mehr das Team des Viertligisten betreuen wollte, will es nun Tilo Labs richten. Tilo betreute in der vergangenen Saison das B- Jugendteam im Verein, wurde mit der Mannschaft souverän Landesmeister und qualifizierte sich auf Anhieb für die Jugendbundesligasaison 2016/17. Die sportliche Leitung des Vereins ist überzeugt, „das er genau der Richtige ist. Wir haben vollstes Vertrauen in seine Arbeit!“
Tilo selbst meint: „Ich möchte mit der A-Jugend auch gern weiter arbeiten, mein Hauptaugenmerk soll jedoch klar auf dem Frauenteam liegen.“ Soll heißen, in erster Linie betreut er das Viertliga- Team und möchte mit ihnen möglichst weit nach oben in der Tabelle. Die A- Jugendmannschaft bleibt ebenfalls unter seiner sportlichen Leitung, zumal einige Spielerinnen in beiden Teams aktiv werden.
Der SV Grün Weiß wollte eine vereinsinterne Variante in dieser Frage und fand mit dem 46jährigen B- Lizenztrainer eine optimale Lösung. „Die Spielerinnen kennen mich zum Teil aus alten Zeiten, zum Teil aus der gerade abgelaufenen Saison, sodass wir gleich loslegen können. Vor allem auf die Integration der jungen Spielerinnen in eine starke Mannschaft betrachte ich als Herausforderung. Ich freue mich darauf, auch wenn sich in meiner Familie die Begeisterung anfänglich in Grenzen hielt.“  Das wurde offensichtlich zur Zufriedenheit aller geklärt und einer intensiven Saisonvorbereitung steht somit nichts mehr im Wege, zumal auch die weiteren Personalplanungen jetzt in die Endphase gehen. Wir wünschen jedenfalls viel Glück und Erfolg für die neue Saison.
Text: SV Grün Weiss Schwerin