Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Saisonstart für Frauen 1 und 2 im Doppelpack

Nachdem die A- Jugend bereits ihre ersten Punkte in der Bundesliga eingefahren haben, geht es am Sonntag auch in  der Oberliga Ostsee Spree wieder los. Die Grün Weißen empfangen dabei um 16 Uhr in der Halle an der Reiferbahn die SG OSF Berlin, eine Mannschaft, die in der letzten Saison im Mittelfeld der Liga stand. Natürlich wird diese erste Partie zunächst als Standortbestimmung genutzt, denn unsere Mannschaft befindet sich quasi im Neuaufbau. Zu den Etablierten gesellen sich zahlreiche Nachwuchstalente, die aber bereit sind, auch Verantwortung zu übernehmen und die gerade nach dem Sieg (28:24) in Aldekerk auch hochmotiviert sind. Ziel für alle ist es, den Heimnimbus des letzten Jahres zu wahren und zu Hause keine Punkte her zu schenken. Damit will man möglichst schon am Sonntag anfangen.
Trainer Tilo Labs hatte sich in der vergangenen Saison zwar ein paar Spiele angeschaut, „trotzdem bietet die Liga viele Überraschungen. Man weiß nie, welche Spielerin in Berlin wo auftaucht, da wird es noch sehr spannend. Trotzdem müssen wir unser Spiel aufziehen und alles geben, denn Jugendliga und Oberliga Frauen sind doch zwei Paar Schuhe!“ Zwar lief die Saisonvorbereitung etwas holperig, trotzdem wächst das Team immer besser zusammen, das zeigte sich auch schon im Pokalspiel vor zwei Wochen, als man den Elsflether TB mit 44:25 aus dem Rennen warf und sich für die zweite Runde des DHB- Pokal qualifizierte.
Zuvor spielt um 14 Uhr die „Zweite“ ihr erstes Saisonspiel, ein Derby gegen den SV Crivitz. Auch da ist Spannung vorprogrammiert.
Bereits um 12 Uhr beginnt der Handballnachmittag mit dem Spiel der B- Jugend gegen die Fortunen aus Neubrandenburg.

Ralf Grünwald