Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Derbyzeit in der Oberliga

Das letzte Spiel des Jahres für die Grün- Weiß- Damen hat es noch einmal in sich, denn es geht zum Derby nach Rostock. Da der aktuelle Tabellenvierte (RHC) auf den Zweiten trifft, kann man dabei getrost von einem Spitzenspiel reden. Beide Mannschaften möchten punkten und werden entsprechend hochkonzentriert und kämpferisch zur Sache gehen. Unsere Damen plagen sich derzeit ja immer noch mit Verletzungssorgen, neben Pötzsch, Wichmann und Dehling betrifft das neuerdings auch Evangelidou, die im Training umgeknickt ist. „Trotzdem gehen wir optimistisch in diese Begegnung.“, so Trainer Tilo Labs. „Wir wollen in der Deckung so agieren wie große Teile der Partie gegen die „Preussen, da funktionierte schon viel. An den Offensivhandlungen müssen wir arbeiten, sind aber auf einem guten Weg.“ Mit einem Sieg würde man auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze bleiben, bei einer Niederlage allerdings wäre Schwerin im Mittelfeld der Liga gelandet. „Das wollen wir verhindern.“ meint Andrea Klasen (Foto). Gerade auf sie und die anderen routinierten Spielerinnen baut der Trainer in Rostock, denn ein positiver Jahresabschluss würde sicherlich allen gefallen. Zumal dann die A- Jugendlichen am Sonntag mit einem guten Gefühl zum ersten Spiel der Zwischenrunde  der Jugendbundesliga nach Bad Schwartau reisen können.
Anpfiff in der Sporthalle „Fiete Reeder“ in der Hansestadt ist am Samstag um 16 Uhr es werden zahlreiche Fans aus der Landeshauptstadt erwartet.

Text: Ralf Grünwald