Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

D1 schließt mit Bezirksmeistertitel die Saison zunächst ab – klasse

Mit den beiden Endspielen gegen den Rostocker HC endete die Saison in der weiblichen Jugend D. In 16 Spielen konnten unsere Mädchen als Sieger vom Platz gehen. Dabei gab es besonders in der Vorrunde deutliche Ergebnisse.  Über die ganze Saison erwies es sich als sehr schwierig, in den Spielen der D-Jugend wenig gefordert zu sein. Allein in den 10 Spielen der Vorrunde wurden durch unsere Mädels über 400 Tore erzielt.
Mit Spannung erwartet wurden dadurch die beiden echten Endspiele gegen die Rostocker Mädchen, die sich im vergangenen Jahr deutlich steigern konnten. In beiden Spielen kamen wir nur langsam ins Spiel und hatten besonders in der offensiven Abwehr unsere Mühe, den Gegner erfolgreich zu stören. Am Ende setzten sich unsere Mädchen in Schwerin mit 20:15 und in Rostock mit 18:16 durch und konnten sich verdient mit der Goldmedaille schmücken. Mit dem Titel und dem Saisonsieg bei den koordinativen Tests im Rücken will die Mannschaft nun auch bei der Landesmeisterschaft angreifen.
Bezirksmeister wurden: Lia Jaap (Tor), Suzanna Stender (Tor), Madeleine Ockert, Nele Kosa, Fiona Petasch, Enie Blümchen, Emilia Theiß, Rike Karschunke, Emily Lüder, Eske Reuter, Emely Schlink, Taina Schermer, Lea Schulze, Sina Janofski und Fiona Schermer