Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

D1 mit erfolgreichem Doppelspiel-Wochenende

Gleich zwei Heimspiele standen an diesem Wochenende auf dem Plan für die Spielerinnen des 2004er Jahrgangs.

Am Samstag standen sich die beiden Grün-Weiß Teams in der Bezirksliga West gegenüber.
Dabei lag die Favoritenrolle klar bei den älteren Spielerinnen der D1. Und dieser wurde man nach einer etwas holprigen Anfangsphase auch gerecht und zog beim Stand von 2:2 mit einem 8:0 Lauf bis auf 10:2 davon und nach 2 Toren der D2 kurz vor der Halbzeit wurden beim Stand von 10:4 die Seiten gewechselt.
Auch in der 2. Hälfte änderte sich nichts an der Überlegenheit gegen die sich ebenfalls gut präsentierenden Spielerinnen der D2, Tor um Tor wurde der Vorsprung ausgebaut. Obwohl immer wieder gute Chancen ungenutzt blieben, was ein deutlicheres Ergebnis verhinderte, stand am Ende ein ungefährdeter 22:10 Sieg auf der Anzeigetafel.
Am Sonntagvormittag hieß der Gegner in eigener Halle TSV Bützow. Obwohl bereits um 09:00 Uhr angepfiffen wurde, waren die Gastgeberinnen von Beginn an hellwach und zogen dem Gegner bereits in der Anfangsphase den Nerv. Über die Stände von 3:1, 10:1, 14:1 ging es mit einer deutlichen 14:2 Führung in die Kabine.
In der zweiten Halbzeit wurde dann viel probiert, alle Mädels konnten sich über reichlich Spielzeit freuen. Auch wenn noch nicht alles klappte, wurde der Vorsprung in der Folge weiter ausgebaut und ein ungefährdeter 22:8 Erfolg eingefahren und die Führung in der Bezirksliga West weiter behauptet.

Für den SV Grün-Weiß spielten am Samstag: Hanna, Monja – Lara(1), Kimberley, Sophie(2), Emely(1), Enie, Lina W.(7), Merle(1), Frauke(1), Saskia, Lee-Ann, Ronja(7), Miriam(2)

und am Sonntag: Hanna, Monja – Lara(2), Sophie(1), Emely(3), Enie(2), Lina W.(1), Merle, Frauke(2), Saskia(4), Carlotta(1), Ronja(4), Miriam(2)