Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

B2 in Teterow zu Gast

Der Einladung des SSV Einheit Teterow folgten die Schwerinerinnen gerne. So hatten sie zum einen noch eine kleine Rechnung mit dem Gastgeber offen und zum anderen war es die Möglichkeit gegen andere Teams außerhalb der Liga anzutreten. Gegen Waren taten sich die GWen noch schwer, da man erst 10 Minuten vor Turnierbeginn angekommen war aber gedanklich wohl noch im Auto war. Gegen Teterow dann sollte die letzte Niederlage aus der Liga egalisiert werden. Dies gelang den Mädchen sehr gut. Sie ließen keinen Zweifel darüber aufkommen, wer als Sieger das Feld verlassen würde. Im dritten Spiel gegen Grimmen nahmen sich die Grün-Weißen eine Auszeit. Dies war auch ok so. Die robuste Spielweise passte nicht so ins Gesamtbild des Turniers. So konnte Verletzungen vorgebeugt werden. Im letzten Spiel dann gegen den SV Motor Barth starteten die Mädchen gut und führten lange. Die sehr groß gewachsenen Bartherinnen glichen jedochbis zur HZ auf 4:4 aus. Danach schafften es unsere jungen Damen, sich abzusetzen.
Ein schönes Turnier insgesamt. Hoffen wir, das die verletzten Spielerinnen der anderen Mannschaften schnell wieder gesund werden.
Danke nochmal an den Gastgeber für die Einladung. Wir kommen gerne wieder.

Es spielten:
Vanni Uhl, Vera Ludmann, Anni Patzke, Lissi Kopelke, Laura Schünemann, Maja Tiedemann, Eyleen Kluth, Melli Keßler, Alica Stüve und Lisa Eichenbrot

GW – Waren 7:4
Barth – Teterow 5:4
Grimmen – Waren 10:6
Teterow – GW 5:7
Barth – Grimmen 6:8
Teterow – Waren 12:11
Grimmen – GW 14:2
Waren – Barth 7:11
Teterow – Grimmen 9:13
Barth – GW 5:9